Meditation lernen mit dem Herzensgebet / Jesusgebet – der komplette Video-Kurs in 10 Schritten bzw. Wochen

Meditation lernen mit dem Herzensgebet / Jesusgebet ist ein Kurs, der in 10 Schritten (bzw. Wochen) in die Praxis und das Wesen der Meditation im christlichen Kontext einführt. Grundlage sind die bekannten Kurse zum Herzensgebet von Franz Jalics sowie Andreas Ebert & Peter Musto.

Die Einführung

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/03/Jesusgebet00_Einführung.pdf

Meditation 1. Natur als Lehrerin

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/04/Jesusgebet01_NaturAlsLehrerin.pdf

Meditation 2. Sitzen, Aufrichten, Atmen

Um während der Meditationszeit nicht auf die Uhr schauen zu müssen, empfehle ich den Gebrauch eines Timers. Entweder hat man sowas bereits an der Armbanduhr oder benutzt eine Smartphone-App, die dazu noch angenehme Klangschalen-Sounds bietet – z.B. diese kostenlose:
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.sohamgreens.MeditationTimer

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/04/Jesusgebet02_SitzenAufrichtenAtmen.pdf

Meditation 3. Hände

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/04/Jesusgebet03_Hände.pdf

Meditation 4. Atem und Hände

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/04/Jesusgebet04_AtemHände.pdf

Meditation 5. Ja!

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/05/Jesusgebet05_Ja.pdf

Meditation 6. Dein Name

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/05/Jesusgebet06_DeinName.pdf

Meditation 7. Maria

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/05/Jesusgebet07_Maria.pdf

Meditation 8. Jesus Christus

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/05/Jesusgebet08_JesusChristus.pdf

Meditation 9. Jesus Christus im Alltag

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/05/Jesusgebet09_JesusChristusImAlltag.pdf

Meditation 10. Erleuchtung

MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/06/Jesusgebet10_Erleuchtung.pdf

Kirche: universal & lokal. Katholizität – Einheit. Ekklesiologie 1. TheologieKompakt: ST108.1

Mystik Light

Meditationsabende und Online-Video-Kurs zur Meditation (kostenfrei)

Mystik Light ist das offene und kostenfreie Meditationsangebot der evangelischen Kirchengemeinde Fußgönheim unter der Leitung von Pfr. Dr. Wolfram Kerner.
Wir treffen uns 14-tägig montags im Gemeindehaus, Schillerstr. 10, Fußgönheim. Ein Einstieg in das Angebot ist zu jedem Termin möglich.

Ablauf der Treffen:
ab 20:00 Uhr Stilles Ankommen
20:15 Uhr Meditationsprogramm
mit Einführung, erste 20-Minuten-Stille
Pause (zum Gehen oder Weitermachen)
zweite 20-Minuten-Stille, Abschluss
21:15 Gesprächsangebot
21:30 Ende

Im Raum befinden sich Stühle. Wer auf einem Meditationshocker oder einem Sitzkissen sitzen möchte, bringe solches bitte mit.

Die nächsten Termine:
03.06.   / 17.06
Sommerferien
12.08. / 26.08.
09.09. / 23.09.
Herbstferien
14.10. / 28.10.
11.11. / 25.11.
09.12.

Das Sitzen in der Stille führt zu Achtsamkeit, Kontemplation, Vertiefung geistlicher Erfahrung und veränderter Wahrnehmung des Alltags. An den Montagabenden werden wir das stille Meditieren praktizieren und in der anschließenden Gesprächsrunde reflektieren können.

Kostenfreier Online-Video-Kurs zur Meditation

Wer das Meditieren über die Treffen an den Montagabend hinaus lernen und vertiefen will, dem sei das von Franz Jalics entwickelte und von Andreas Ebert & Peter Musto weiterentwickelte Konzept empfohlen: Herzensgebet / Jesusgebet lernen (Kontemplative Exerzitien). Ein passend dazu entwickelter Video-Kurs lädt ein, das Meditieren auch für sich selbst zu Hause zu praktizieren:


MindMap zur Kursfolge als PDF zum Download:
http://theologo.org/wp-content/uploads/2019/03/Jesusgebet00_Einführung.pdf

Der komplette 10-teilige Video-Kurs ist unter folgendem Link zusammengestellt:
https://theologo.org/?p=378

Ein weiteres interessantes Konzept, um „mystische Erfahrungen“ mit in den Alltag zu nehmen, hat Prof. Dr. Sabine Bobert entwickelt: „Mystik und Coaching“. Einen ersten Eindruck von diesem Konzept kann man sich durch das folgende kurze 9-Minuten-Videointerview verschaffen:

ChurchConvention – miteinander vernetzt die Zukunft der Kirche gestalten – 60 Sekunden TheoLogo

„Miteinander vernetzt die Zukunft der Kirche gestalten als Mission-Shaped Church mit einem neuen Verständnis von Gemeindeleitung“ – das ist die Vision von ChurchConvention, einem Netzwerk von Pfarrerinnen und Pfarrern, Gemeindepädagogen und -diakonen in Beruf und Ausbildung.
Drei Werte sind den Aktiven bei ChurchConvention bei der Umsetzung ihrer Vision wichtig:

  1. Geistlich im Aufbruch
  2. Verbunden in Freundschaft
  3. Leidenschaftlich im Leben

weitere Infos auf www.churchconvention.de

Lust auf Orgel? Orgel lernen – 60 Sekunden TheoLogo

Lust auf Orgel?
Wer Interesse am Orgelspielen hat, erhält hier erste Eindrücke und Infos von Lena und Pauline aus der Melanchthonkirche in Schauernheim.

In den evangelischen Kirchen wird in jedem Dekanat Orgelunterricht, Musiktheorie und Chorleitung vom jeweiligen Bezirkskantor in den kirchenmusikalischen Seminaren zu einem geringen Kostenrahmen angeboten.

Fakt oder Fake? News rund um Weihnachten – TheoLogo mit Pfr. Dr. Wolfram Kerner

TheoLogo-News macht sich auf die Suche nach der Wahrheit rund um die ursprünglichen Weihnachtsberichte. Dabei gilt es, zwischen Fakt und Fake zu unterscheiden. Ein nicht nur ernst gemeinter Beitrag zum Nachdenken und zur Unterhaltung – auch in Schul-Gottesdiensten, Reli- oder Konfirmandenstunden …

Wer das Video als Quiz einsetzen will, kann sich über diesen Link noch einen Quizbogen mit Möglichkeit zum Ankreuzen downloaden (einfach anklicken).

Gottes Minimalismus zu Weihnachten

Was Gott da an Weihnachten macht, ist ein Paradabeispiel für Minimalismus, der ja momentan voll im Trend liegt: Reduktion und Konzentration auf das Wesentliche! Also:
1. mininale Besetzung („klein aber fein“)
2. minimale Ausstattung („weniger ist mehr“)
3. minimales Marketing („auffällig unauffällig“)

Dreieinigkeit: Grundelemente, Stufen und Methode der Trinitätslehre. TheologieKompakt: ST107.1

Dreieinigkeit: ein Gott in drei Personen
Grundelemente, Stufen der Entwicklung, Ziel und Methode der Trinitätslehre erklärt in 16 Minuten bei TheologieKompakt (dem bisher einzigen Onlinekurs zur Theologie?)

Jesus Christus – Teil 2: Christologische Modelle. TheologieKompakt: ST104.3

Der Heilige Geist – die vergessene Person der Trinität. Pneumatolgie. TheologieKompakt: ST106.1

TheologieKompakt – der Online-Kurs zur Theologie von TheoLogo mit Pfr. Dr. Wolfram Kerner: https://theologo.org/?cat=9

Der Heilige Geist – die vergessene Person der Trinität. Pneumatolgie. TheologieKompakt: ST106.1

Vor allem die weltweite charismatische Bewegung hat dazu geführt, dass sich christliche Theologie ganz neu mit der Person und dem Wirken des Heiligen Geistes beschäftigt. In dieser Folge von TheologieKompakt gibt’s Basis-Informationen rund um den Geist Gottes:

Vier biblische Modelle für den Heiligen Geist: 1. Geist als Wind; 2. Geist als Atem; 3. Geist als Gabe („Charisma“); 4. Geist als Paraklet (Tröster, Helfer, Beistand, Anwalt).

Vier Funktionen und Wirkweisen des Heiligen Geistes: 1. Gottes aktive Gegenwart in der Welt; 2. Offenbarung Gottes für die Menschheit; 3. Zueignung von Heil und Erlösung; 4. „Energization“ des christlichen Lebens.

ChurchConvention – miteinander vernetzt die Zukunft der Kirche gestalten

„Miteinander vernetzt die Zukunft der Kirche gestalten als Mission-Shaped Church mit einem neuen Verständnis von Gemeindeleitung“ – das ist die Vision von ChurchConvention, einem Netzwerk von Pfarrerinnen und Pfarrern, Gemeindepädagogen und -diakonen in Beruf und Ausbildung.
Drei Werte sind den Aktiven bei ChurchConvention bei der Umsetzung ihrer Vision wichtig:
1. Geistlich im Aufbruch
2. Verbunden in Freundschaft
3. Leidenschaftlich im Leben

weitere Infos auf www.churchconvention.de

© 2019 TheoLogo

Theme von Anders NorénNach oben ↑