Vier Modelle werden vorgestellt, die die Rede von Jesus Christus als Gott und Mensch zu deuten versuchen:
1. Adoptianismus
2. Doketismus
3. Arianismus
4. Inkarnation
Das Konzil von Chalcedon (451) hält von Jesus fest, dass er zugleich wahrer Gott und wahrer Mensch ist.