Das Ereignis, das wir Weihnachten feiern, ist so reich an Bedeutung, dass es sich immer wieder lohnt, aus einer neuen Perspektive einen Blick darauf zu werfen. Weihnachten aus mystischer Perspektive könnte – angeregt durch Bibel- bzw. Predigttexte – bedeuten: 1. Gottes „Ja!“ zu uns (2.Korinther 1,18-22) 2. Gott wohnt bei uns (Sacharja 2,14-17) 3. Gottes Geist bei uns (Titus 3,4-7) Zu jedem dieser drei Aspekte wird u.a. eine Übung des mystischen Weges zur Vertiefung der Einsichten empfohlen.