Fußgönheim / Schauernheim: „EHE – Wer mit wem wie lange?“ wäre eigentlich das Thema des heutigen Punkt11-Gottesdienstes gewesen. Okay, dann jetzt also in der HOMESCHOOLING-VARIANTE, bis irgendwann mal wieder normales Unterrichten möglich wird:
E + H + E = ?
Normalerweise wird diese Gleichung im christlichen Kontext folgendermaßen aufgelöst:
E + H + E = (1.) EINE Frau plus (2.) ein MANN (3.) ein Leben LANG.
Nun, was in der Theorie und auf dem Papier so einfach aussieht, wird bei genauerem Hinsehen – auch in der Bibel – doch deutlich komplizierter … Oder sollte ich schreiben: „bunter“?
HÖHERE MATHEMATIK
1. In der Bibel ist ganz sellbstverständlich über weite Strecken auch die Variante „MEHRERE Frauen plus ein Mann“ möglich (vgl. zum Beispiel die sog. Erzväter-Geschichten des Alten Testaments).
2. Auch wird in der Bibel berichtet, dass das LANG mitunter durch KURZ ersetzt wurde. Zu der Frau, die beim Ehebruch ertappt wurde, sagte Jesus dann aber interessanterweise nicht „Nie wieder!“, sondern „Mach denselben Fehler nicht noch einmal.“ Klingt ja irgendwie auch vernünftig.
3. Wenn in der Bibel das EINE und das LANG offenbar nicht in Stein gemeißelt waren, weil das Leben in Fleisch und Blut gelebt wird, ob dann wohl auch statt „EINE Frau plus ein MANN“ die Variante „EINE Frau plus eine FRAU“ christlich-biblisch denkmöglich ist?
Frage 3 ist jetzt also die Hausaufgabe, die es zu bearbeiten gilt, bis wir uns wieder „live“ sehen können. Vorschläge zur Beantwortung der Frage bitte gerne vorab schon in die Kommentarzeile posten, damit auch andere die möglichen Lösungswege nachvollziehen können.
Und habt Ihr’s gemerkt? Die überhaupt wichtigste Frage zum Thema wurde überhaupt noch gar nicht gestellt!
E + H + E – WARUM ÜBERHAUPT ???
Denn es gilt ja doch auch der folgende Satz:
FRAUEN WOLLEN GAR NICHT HEIRATEN
„Hast Du gewusst, dass die meisten Frauen gar nicht heiraten wollen?“ „Nein, woher weißt du das denn so genau?“ „Ich habe sie gefragt!“

Und zuletzt: Selbst wenn im Moment nicht nur einige Fragen rund um die EHE unklar scheinen, sondern auch sonst im Leben manches ungewiss ist, bleibt eines doch gewiss, bis wir uns dann wiedersehen: nämlich Gottes Zusage „ICH VERLASS DICH NICHT, verlass dich drauf!“ Und deshalb haben wir das Beste vom Punkt11-Gottesdienst extra für euch am Freitagabend noch schnell aufgenommen – nämlich diesen Song: