Als ich einmal einem Kind eine unangenehme Entscheidung mitteilen musste, da erntete ich eine äußerst schroffe Reaktion. Das Kind trat mir auf den Fuß und sagte noch dazu: „Du bist so blöd, Mann!“ Einen Moment lang überlegte ich, wie das wohl wäre: Wenn ich jetzt ganz schnell zurücktrete … Dazu noch ein Satz wie: „Du bist selbst so blöd, Kind!“

Habe ich natürlich nicht gemacht. Ist ja klar: Bei unseren Kindern fällt es mir verhältnismäßig leicht, Fehltritte zu vergeben und sogar hinterherzugehen und wieder für den Frieden zu sorgen. Warum nur fällt mir das oft so schwer, auch anderen Menschen ebenso zu begegnen, wenn sie sich mir gegenüber einen Fehltritt geleistet haben? Vielleicht gelingt das umso leichter, je mehr ich mich durch’s Beten bei Gott geborgen weiß und dann selbst weniger unter SPANNUNG stehe.
ELEKTRIZITÄT
Im Physikunterricht: „Wer kann mir Elektrizität definieren?“ Judith meldet sich: „Elektrizität ist, wenn man morgens schon unter SPANNUNG aufsteht, mit Widerstand in die Schule geht, in allen Stunden gegen den Strom schwimmt, geladen nach Hause kommt und dann noch eine gewischt kriegt.“